Die dritte Mannschaft in SInzheim/Bühl

Neusatz 3 startet mit Unentschieden in die neue Saison

Nach fast einem Jahr Corona-Pause ging es wieder los mit dem Mannschaftsspielbetrieb.
Die dritte Mannschaft der Neusätzer musste zum Auftakt nach Sinzheim. Es entwickelten sich ausgeglichene Spiele, von denen die Hälfte erst im Entscheidungssatz einen Sieger fanden.
Die Spiele wurden abwechselnd von beiden Mannschaften gewonnen. Robert Szilinksi sorgte im zweiten Herreneinzel und zweiten Herrendoppel an der Seite von Sebastian Maier für Neusätzer Punkte, parallel wurden jedoch das Dameneinzel und Damendoppel verloren. 1. Herrendoppel und 1. Herreneinzel gingen leider trotz in Summe mehr erspielten Punkten in 3 knappen Sätzen an die Gastgeber, so dass die verbliebenen Spiele gewonnen werden mussten, wollte man nicht mit leeren Händen dastehen.
Jannis Saha (14 Jahre) kam zu seinem Mannschaftsdebüt bei den Erwachsenen und hielt im dritten Einzel prima dagegen. Letztendlich behielt er in 2 knappen Sätzen die Nerven und holte einen wichtigen Sieg - eine super Leistung zum Einstand. Somit war der Weg bereitet für das Mixed und Eddezza Saha/Ricarda Schmidt erzielten den letzten Punkt zum Unentschieden.

Am 23.10 steht dann der erste Heimspieltag in der Dobeltalhalle an.