spacer
spacer search

Badminton Sportfreunde Neusatz-Bad Herrenalb
Die Badminton-Hochburg im Schwarzwald

Search
spacer
Badminton Sportfreunde Neusatz bei Twitter
Badminton Sportfreunde Neusatz bei YouTube
Badminton Sportfreunde Neusatz bei Facebook
header
Startseite
News
Jugend
Mannschaften
Kontakt
Facebook
Bilder
Sponsoren
Förderverein
Links
Videokanal
Download
Vereinsmitglieder
Benutzername

Kennwort


Kennwort vergessen??
Spieltage
Keine Spieltage
Termine/Vorschau
25.11.2018:
Anmeldung Weihnachtsfeier
 
Startseite | News | Super lief es in Spöck!

Super lief es in Spöck! Drucken

Siegerehrung Jungen U13 mit Jannis Saha
Siegerehrung Jungen U13 mit Jannis Saha

Viele vordere Plätze und „Fahrkarten“ für die Bezirksrangliste gelöst.

Die dritte Regionalrangliste Nordbaden Süd wurde am Wochenende in Spöck ausgetragen. Die Badminton Sportfreunde Neusatz-Bad Herrenalb stellten ein starkes Team und erspielten viele vordere Plätze. Seinen dritten Sieg in Folge landete Jannis Saha bei den Jungen U13 und hat sich damit für die Bezirksrangliste qualifiziert. Erstmals ganz oben auf dem Siegerpodest bei den Mädchen bzw. Jungen U11, Valerie Saha und Gleb Stepansow. Den Sprung auf das Podest schafften auch Maximilian Schubert (U15) und Richard Lisch (U17) als Zweite sowie Lisa Stepansow (U11) und Lisa Maria Silberberg (U19) als Dritte. Sie alle qualifizierten sich für die Bezirksrangliste, die Ende November in Waghäusel ausgetragen wird. Mit konstanten Leistungen in allen drei Regionalranglisten qualifizierten sich auch David Glinjanko (U11) 4., Paula Glasstetter (U13) 4., Elias Müller (U15) 6. und Selena Dunsch (U17) 8. Dazu kommt nach zwei ersten Plätzen bei den Mädchen U11 Ann Kathrin van Rohde, die aus gesundheitlichen Gründen diesmal in Spöck nicht dabei war.
Sein erstes Turnier spielte Philipp Sirkin bei den Jungen U11. Der Siebenjährige ist ein großes Talent und wurde 6.! Jörg Bullin wurde 10. bei den Jungen U13 ebenso Kevin Streczel in U17, der 9. Platz ging an Lars Günthner (U15). Für sie alle reichte es diesmal noch nicht zur Qualifikation und so werden sie beim Oliver Cup teilnehmen.
Das Trainerteam um Eddeeza Saha freute sich mit den jungen Sportlern über ihre Erfolge und wünschte ihnen sportlichen Erfolg in der nächsten Runde.

Zum Vormerken:
Am kommenden Wochenende (10.11 um 14:00 und 19:00 Uhr) haben die zweite und dritte Mannschaft ihren ersten Heimspieltag in der Dobeltalhalle. Am 24.11/25.11 (15:00 bzw. 11:00 Uhr) darf dann die erste Mannschaft zum ersten Mal in dieser Saison zu Hause spielen. Bei allen Spielen sind Zuschauer herzlich Willkommen.

 

spacer

Copyright 2000 - 2006 Badminton Sportfreunde Neusatz-Bad Herrenalb e.V.
spacer